14 Tage Abenteuer Trip Australien West Coast

nur 2699,- eur

Preis und Inklusivleistungen:

NUR 2699,- Euro

Festpreis. Keine Sternchen, kein "ab".

Inkl. 13 Übernachtungen (davon 9x in Hotels/Hostels und 4x Outdoor-Camping), local Tour Guide, nahezu Vollpension (9x Frühstück, 10x Mittagessen, 9x Abendessen), alle Transporte während der Tour (größtenteils im privaten Minibus), jede Menge  Aktivitäten und Erlebnisse (wie z.B. Schnorcheln, Fahrrad-Tour, Schwimmen im Felsenpool, Delphin-Begegnung, Wanderung, Nationalparks, usw.) und jede Menge weiteren Leistungen (siehe Reiseroute und Beschreibungen weiter unten).

Besonderheit / Preisvorteil:

Bei diesem Trip sind fast alle Mahlzeiten schon im Preis dabei, also nahezu Vollpension!

Absolute Highlights deines Australien West Coast Trips

  • Bestaune die Wolkenkratzer-Skyline der West-Metropole Perth
  • Schieße dein bestes Selfie mit Quokkas auf Rottnest Island
  • Unternehme eine Fahrrad-Tour entlang traumhaft schöner Küstenabschnitte
  • Erkunde die „Pinnacles“ im Nambung National Park
  • Bewundere den rosa-roten Pink Lake
  • Füttere deinen Insta-Feed am Nature Window
  • Lasse die endlosenen Weiten der unberührten Natur auf dich wirken
  • Spotte wildlebende Wale und Kängurus
  • Spaziere über den „Strand aus Millionen Muscheln“
  • Treffe einen wildlebenden Delphin hautnah
  • Bade an den Bilderbuch-Stränden der Coral-Bay
  • Schnorchele durch 250 verschiedene Korallen-Arten und bunte Fische
  • Begegne (mit etwas Glück) dem größten Fisch der Welt (Walhai)
  • Übernachte beim Abenteuer Wüsten-Camping unter glasklarem Sternenhimmel
  • Genieße einen Roadtrip durch glühend-rote Wüstenlandschaften
  • Entdecke alte Goldgräber-Städte und moderne Bergbau-Minen
  • Schwimme in jahrtausend-alten Outdoor-Felspools mitten in der Wüste
  • Besuche auf deiner Reise insgesamt mehr als 5 TOP National-Parks

 

All das und noch viel mehr steckt in deinem Australien West Coast Trip, deinem perfekten Outdoor-Abenteuer an der australischen Westküste. Die ganze Organisation und lästige Planung ist bereits erledigt, du kannst dich also voll aufs Reisen und Relaxen konzentrieren ;) Schaue dir jetzt die komplette Reiseroute an.

Übrigens: Wir haben auch Trips an der australischen Ostküste.

Genaue Reiseroute:

TAGE 1-2) ANKOMMEN IN PERTH

Du kannst heute zu beliebiger Uhrzeit in Perth landen und zur ersten Unterkunft fahren (ganz zentral im Stadtzentrum von Perth). Komme jetzt erstmal richtig an, und genieße ein erstes Sunset-Bier (vlt. schon zusammen mit anderen Teilnehmern?).

Am zweiten Tag empfehlen wir einen Rundgang durchs „Skyscraper-Stadtzentrum“ von Perth für ein perfektes Skyline Foto. Wusstest du, dass Perth die australische Stadt mit den meisten Sonnenstunden pro Jahr ist? Schönes Wetter ist hier also fast garantiert.

[Die ersten 3 Tage dieser Tour sind „self-guided“. Das heißt die Unterkunft ist bereits für dich gebucht und bezahlt. Die anderen Teilnehmer sind auch schon da und du kannst dich in der WhatsApp-Gruppe mit ihnen vernetzen. Meistens unternehmen die Teilnehmer die ersten 3 Tage auch bereits vieles/alles gemeinsam. Trotzdem kannst du die Zeit auch gerne erstmal für eigene Erkundungen nutzen.]

TAG 3) ROTTNEST ISLAND

Wir haben für dich bereits ein Fährticket nach Rottnest Island gebucht, und auch ein Miet-Fahrrad steht dort schon für dich/euch bereit :) Du kannst die Insel mit den lustigen „Quokkas“ heute selbst „beradeln“, oder mit anderen aus der Gruppe gemeinsam erkunden.

Mit Sicherheit wirst du heute dein lustigstes Tier-Selfie aller Zeiten schießen. Google einfach mal „Quokkas“ oder „Rottnest Island“!

TAG 4) PINNACLES und PINK LAKE

Heute ist es dann soweit, unser Tourguide stößt zur Gruppe hinzu und ist ab jetzt bis zum letzten Tag dabei. Ab sofort kümmert sich unser Guide um das Programm und alle Aktivitäten werden gemeinsam unternommen.

Wir fahren aus der glitzernden Großstadt in die wilde Natur zum Nambung National Park. Dort erkunden wir die berühmten „Pinnacles“ (skulpturähnliche Steinformationen mitten in der Wüste), den beindruckenden „Pink Lake“ und erreichen dann gegen Abend den kleinen Strand-Ort Kalbarri. Wenn du jetzt immer noch rosarot siehst, wäre dies kein Wunder ;) der Pink Lake leuchtet wirklich so strahlend bunt und ist schon heute eines der großen Naturschauspiele auf unserer Reise.

TAG 5) KALBARRI NATIONAL PARK (Delphine und Wale)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Kalbarri Nationalparks. Gemeinsam fahren wir über malerische Straßen von der idyllischen Murchison Schlucht, über, das auf Instagram gefeierte, Nature-Window (dein Insta-Channel wird es ebenfalls lieben!), bis zum atemberaubenden Kalbarri Skywalk in luftiger Höhe.

Während unserem Tag triffst du auf schroffe Felsküsten, unberührte Strände, und mit ein bisschen Glück auch auf Delphine und Wale die sich hier vor den Küsten in hoher Stückzahl tummeln. Hast du eigtl. gewusst, dass wir hier am „indischen Ozean“ sind?

TAG 6) STRAND AUS MUSCHELN

Heute grüßt der frühe Vogel, denn wir brechen schon zeitig am Morgen auf, um den wohl speziellsten Strand zu besuchen, den du bis jetzt gesehen hast: den „Shell Beach“. Und der Name ist hier tatsächlich Programm, denn der Strand besteht nicht etwa, wie üblich, aus Sandkörnern, sondern komplett aus Muscheln! Mach dich also gefasst auf eine Flut aus Millionen Stück davon.

Später am Tag besuchen wir noch Denham und die Haifisch-Bucht.

TAG 7) SAG HALLO ZU FLIPPER

Hier am traumhaften Monkey Mia Dolphin Resort (wo wir bereits gestern Nachmittag angereist sind), kannst du auf Tuchfühlung mit Delphinen gehen :) Sie kommen ganz nah an dich heran (manche Besucher dürfen die Delphine auch mit kleinen Fischchen füttern!). Es sind aber trotzdem Wildtiere (sie kommen aus dem freien Meer zu uns geschwommen). Auch wenn sie dies öfter machen und somit an Menschen gewöhnt sind, es sind keine Zootiere, also nicht zu vergleichen mit Wasserparks oder Aqua-Zoos. Sie kommen freiwillig und leben den restlichen Tag im offenen Meer.

Nach dem Besuch bei unseren neuen, glitschigen Freunden, unternehmen wir zur Entspannung einen relaxten Spaziergang an der Bilderbuch-Küste eines nahe gelegenen Nationalparks.

Aber damit noch nicht genug für heute, wir sehen noch den skurrilen Hamelin Pool (mit seiner aussergewöhnlichen Fossilien-Struktur) und erreichen dann die Coral Bay, auch „Juwel der Westküste“ genannt. Du wirst schnell erkennen warum.

TAG 8) RELAXEN an der CORAL BAY

Nach dem absolut abwechslungsreichen und vielfältigen Programm der letzten Tage, kannst du heute den kompletten Tag an den Bilderbuch-Stränden der Coral Bay relaxen und dich erholen. Hier ist es wie im Paradies!

Für alle, die lieber etwas Action erleben möchten: du kannst vor Ort gegen Gebühr eine Glasboden-Bootstour, oder „gegen noch mehr Gebühr“ ;) auch einen spektakulären Panorama-Rundflug mit einem kleinen Sport-Flugzeug buchen. Mit über 250 verschiedenen Korallensorten und mehr als 500 verschiedenen Fisch-Arten, ist dieses Naturparadies eine der schönsten Küsten von ganz Australien.

TAG 9) SCHNORCHEL-TRIP am NINGALOO REEF (Chance auf Walhaie)

Wie könnte man dieses Naturparadies also besser erkunden, als bei einem kleinen Schnorchel-Abenteuer? Gemeinsam schnorcheln wir uns entlang der leuchtenden Korallen und bunten Fische und genießen die Stille der Unterwasser-Welt.

Mit der Stille ist es hier aber so eine Sache ;) Denn spätestens wenn hier der Walhai auftaucht ist jeder außer Rand und Band. Keine Sorge, auch wenn in seinem Namen das Wort „Hai“ steckt, und er sogar der größte Fisch der Welt ist, ist er für Menschen (nahezu ;)) ungefährlich. Denn er ist zu 100% Vegetarier. Sei dir aber bitte bewusst, dass wir keine Garantie aussprechen können, den Walhai zu sehen. Von den wenigen Orten auf der Welt, wo eine Begegnung mit dem Walhai überhaupt möglich ist, stehen die Chancen hier am Ningaloo Reef schon wirklich besonders gut (es klappt auch in den allermeisten Fällen!). Das Riff ist hierfür auch weltweit bekannt. Aber letztendlich sind es eben doch wilde Tiere in freier Wildbahn, und kein Zoo.

TAG 10) WÜSTEN-CAMPING unter STERNENHIMMEL

Heute erfolgt ein krasser Szenen-Wechsel! Wir verlassen die Sandstrand-Küsten und fahren tief hinein ins wilde Outback, zu glühend-roten Wüstenlandschaften. Spätestens wenn wir an den XXL-Rinderfarmen vorbeifahren, kommt Wild-West-Feeling auf ;) Kaum zu glauben, dass diese Landschaften so nahe beieinander liegen. Neben ausgedehnter Viehzucht, ist dies aber auch der Ort für große Rohstoff-Minen (z.B. Eisen und andere Erze). Wir fahren u.a. durch die Minen-Stadt von Tom Price.

Für heute Nacht haben wir uns etwas Besonderes überlegt. Richtige Abenteurer checken hier im Outback nämlich nicht einfach in ein Hotel ein, sondern übernachten direkt in der Wüste, und zwar im Zelt! Gemeinsam beziehen wir unser Abenteuer-Camp mitten im National-Park. Dein Mut in der freien Wildbahn zu übernachten wird belohnt durch den wohl schönsten und klarsten Sternenhimmel deines Lebens. Denn so wenige Lichtquellen wie es hier gibt, leuchten die Sterne hier ganz anders.

TAG 11) HIGHLIGHTS des KARIJINI NATIONAL-PARK

Das Wort „Highlight“ ist zwar schon ziemlich abgenutzt auf dieser Reise ;) aber es muss einfach sein. Denn heute steht mit dem Karijini National-Park einer der schönsten National-Parks des Landes auf dem Plan. Die Landschaft ist unglaubliche 2,5 Billionen Jahre alt und sieht wahrscheinlich seitdem fast genauso aus. Mitten in der Wüste tun sich gewaltige Schluchten mit kleinen Seen auf, die zu einem erfrischenden Bad in der heißen Wüste einladen! Und genau das machen wir natürlich auch. Gemeinsam schwimmen wir im wohl schönsten Outdoor-Pool, den du dir vorstellen kannst. Auf unserem heutigen Nationalpark-Trip, besuchen wir ca. 7 verschiedene Attraktionen (neben den Outdoor-Pools, u.a. auch noch Wasserfälle und Aussichtspunkte). Halte also deine Kamera bereit.

TAG 12) OUTBACK-ROADTRIP

Wir verlassen den Karijini Nationalpark und fahren noch weiter ins Outback hinein. Auf unserer Fahrt in die Pilbara Region kommen wir z.B. an der Minenstadt Newman vorbei, aber auch an riesigen Schaafherden, die sich teilweise über eine gigantische Fläche von einer halben Million Hektar erstrecken. Platz spielt hier im Outback einfach keine Rolle und alles ist in XXL. Lass die unendliche Weite während der Fahrt auf dich wirken und halte immer nach Kängurus Ausschau!

Heute Nacht (unsere letzte Nacht im Outback!) schlagen wir nochmal unser Camp für eine weitere Wüsten-Übernachtung auf, diesmal aber wieder an einer ganz anderen Stelle, und somit mit neuen Eindrücken. Und vielen Geschichten am Lagerfeuer.

TAG 13) ÜBER GOLDMINEN ZURÜCK NACH PERTH

Wir setzen unseren Roadtrip durchs Outback fort und besuchen den Goldgräber-Ort Mt Magnet. Gefundene Goldstücke sind bitte beim Guide abzugeben ;) Durch weitere Farm-Landschaften hindurch fahren wir nach New Norcia, einer unbekannten Kleinstadt mitten im Nirgendwo, bevor wir am Abend wieder die Zivilisation und den Startpunkt unserer Reise erreichen: die Weltstadt und Millionen Metropole Perth.

TAG 14) GOODBYE WESTAUSTRALIEN

Auch das schönste Natur-Abenteuer geht einmal zu Ende. Nach all den verlassenen Landschaften, unberührten Paradiesen und endlosen Wüsten, kommt uns die Stadt Perth heute fast schon etwas unwirklich vor. Aber manche sind auch froh über eine schöne Dusche und ein bequemes Bett. Egal ob du gestern Abend noch in den Bars und Clubs der Stadt wild Abschied gefeiert hast oder es lieber entspannt angegangen bist, spätestens heute heißt es leider Abschied nehmen von deinem Guide und Mitreisenden.

Wenn du noch länger im Land bleibst oder zurück zum Flughafen musst, steht dir unser Guide natürlich gerne noch für Fragen/Tipps zur Verfügung.

 

 

Du möchtest auch noch an die Ostküste? Dann schau gerne mal in unsere Australien EAST COAST Trips rein. Wir bieten die Ostküste als 3 Wochen EAST COAST oder 6 Wochen EAST COAST an.

Termine und Buchung

Nur jetzt: Nur 50€ Anzahlung

Australien WEST

Termine und Buchung

Du bekommst dann in Kürze von uns Bescheid, ob dein Termin bestätigt werden kann.

FAQ

Der Australien WEST COAST Trip ist für eine Zielgruppe zwischen 18 und 35 Jahren gemacht. Durchschnittlich sind ca. 12-16 Backpacker dabei (kann je nach Saison natürlich etwas schwanken). Die Tour wird ca. zur Hälfte von Alleinreisenden und zur Hälfte von Pärchen bzw. 2-3 zusammenreisenden Personen gebucht.

Außer Deutschen, Österreichern und Schweizern befinden sich auf dieser Tour auch Backpacker aus anderen Ländern wie z.B. Schweden, Norwegen, Italien, England, Belgien oder USA, so dass die Tour immer bunt gemischt ist. Die offizielle Tour-Sprache ist somit Englisch.

Falls Du bereits über 35 Jahre alt bist, schaue gerne mal in die Ü35 Alternativen.

Dein Australien WEST COAST Trip beginnt im Stadtzentrum von Perth. Der Transfer vom Flughafen ist nicht inklusive, ist aber per "Airport Line" (Zug) ganz easy zu machen und die Fahrkarte kostet nur wenige Dollar. Alle weiteren Transporte während der Reise sind inklusive.

Die Tour endet auch wieder in Perth, also genau dort, wo die Tour begann.

Gepäck: Für diese Tour brauchst du: Dich, deinen Rucksack, gute Stimmung und Abenteuerlust. Koffer sind auf dieser Tour nicht zugelassen, da es bei manchen Situationen (wie z.B. beim Outdoor-Camping in der Wüste) nicht mit Koffer machbar wäre. Wenn Du noch keinen passenden Rucksack hast, hilft dir vlt. unser Artikel Der perfekte Backpacker Rucksack weiter. Schaue ansonsten auch gerne mal in unsere Backpacker Packliste für weitere nützliche Tipps für dein Gepäck. Falls du mit einem Koffer in Australien ankommst, solltest du deinen Koffer in Perth in einem luggage storage deponieren, und für die Zeit der Westküsten-Tour mit leichterem Gepäck (Rucksack) unterwegs sein. Wir empfehlen maximal 15kg im Rucksack zu verstauen (da es bei heißen Temperaturen sonst zu anstrengend für dich werden kann).

Mitmach-Camping: Für die Übernachtungen im Outdoor-Camp sollte nach Möglichkeit ein eigener Schlafsack mitgebracht werden. Alternativ kannst du einen Schlafsack vor Ort beim Guide kaufen (ca. 15 Euro), und diesen anschließend an eine von uns unterstützte, gemeinnützige Organisation spenden, falls du ihn nicht behalten möchtest (z.B. aus Platzgründen beim Gepäck). Außerdem wird bei den 4 Camping Tagen von jedem Teilnehmer erwartet, dass bei der Vorbereitung der Mahlzeiten mitgeholfen wird, ebenso beim Abspülen der Teller, Sammeln von Feuerholz, Aufbau und Abbau des Camps. Gilt nur für die 4 Camping Tage. Die Gruppentour kann an diesen 4 Tagen nur funktionieren, wenn jeder mitmacht und sich an den Aufgaben beteiligt, egal wie die (Wetter-) Bedingungen sind. Bitte buche diese Tour also nur, wenn du bereit hierzu bist.

Fitness: Eine normale bis gute Fitness sollte für diese Tour selbstverständlich sein (da die Tagesausflüge, v.a. bei heißen Temperaturen, durchaus anstrengend werden können). Bitte packe hierfür gute, bequeme Laufschuhe/Sportschuhe ein.

Nicht inklusive sind deine internationalen Flüge zur An- und Abreise nach Perth (diese buchst Du einfach selbst, schaue z.B. auf fernfluege-billiger.de). Oder schaue dir mal unsere Open Return Flugtickets nach Australien an.

Außerdem nicht inklusive sind Reiseversicherungen, wie z.B. eine Auslandskrankenversicherung, sowie persönliche Extraausgaben (z.B. Souvenirs, Getränke und ein paar wenige Mahlzeiten die nicht enthalten sind).

Mahlzeiten: Auf deinem Australien WEST COAST Trip sind bereits 9x Frühstück, 10x Mittagessen und 9x Abendessen schon im Preis dabei, also fast alle Mahlzeiten der Reise (und somit "nahezu Vollpension").

Für Reisen nach Australien muss grundsätzlich immer ein Visum beantragt werden. Dies geht mit dem eVisitor Visum (Klasse: 651) aber relativ einfach und schnell online zu erledigen. Dein Reisepass muss mindestens für die gesamte Länge der Reise gültig sein.

Beachte bitte, dass es stichprobenartig oder bei Rückfragen auch deutlich länger dauern kann (in absoluten Ausnahmefällen auch bis zu 30 Tagen oder mehr). In den allermeisten Fällen werden die Visa aber schon innerhalb 24-48 Stunden bestätigt. Das Visum gibt es für 3, 6 oder 12 Monate, also mehr als genug für unsere Tour und auch falls du im Anschluss noch auf eigene Faust weiterreisen möchtest.

Für weitere, bzw. ständig aktualisierte Infos über Einreisebestimmungen, allgemeine Gefahren in Australien, die Fristen zur Erlangung der Reisedokumente und weiteren Infos zu ähnlichen Themen, empfehlen wir einen Blick auf die Regierungs-Seiten deines Heimatlandes, für deutsche Staatsangehörige z.B. das Auswärtige Amt.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen und Impfvorschriften (mit mehr Details und anpassbar auf jede Nationalität) findest du auch direkt im Buchungsformular, wenn du auf den Link „Einreisebestimmungen“ klickst.

Für deinen Backpacking Trip durch Westaustralien ist eine gültige Auslandskrankenversicherung notwendig! Diese musst Du jetzt bei Buchung zwar noch nicht haben, spätestens jedoch bei deiner Einreise in Australien musst Du deinem Tour Guide eine Kopie der Versicherung vorweisen können. Für die Australien-Reise empfehlen wir dir unseren eigenen BackpackerPack Versicherungstarif, den wir mit der Würzburger Versicherung extra und speziell für unsere Kunden aufgelegt haben. Diesen Tarif gibt es ausschließlich bei uns! Du kannst ihn direkt auf unserer Website online abschließen: BackpackerPack Versicherungstarif Australien.

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften müssen wir dich darauf hinweisen, dass der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei Reisebuchung grundsätzlich zu empfehlen ist. Du kannst dir gerne selbst oder über uns eine solche Versicherung buchen (einfach im Buchungsformular auswählen). Diese Versicherung ist zwar nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.

Wenn Du aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz einreist, bestehen für dich keine Impfvorschriften.

Unsere Tour führt auch durch keine besonderen Risiko-Gebiete. Wichtig sind nur ein paar Standardimpfungen, die man für jede Fern-Reise bzw. grundsätzlich haben sollte. Falls Du folgende Impfungen noch nicht hast, empfehlen wir diese nachzuholen bzw. aufzufrischen: Tetanus, Diphterie, Polio (Kinderlähmung), Mumps+Masern+Röteln (MMR), sowie Hepatitis A und B.

Australien ist malariafrei, es ist aber trotzdem und auch aufgrund anderer durch Mücken übertragener Krankheiten empfehlenswert, dass Du ein Mückenspray dabei hast, um dich so gut wie möglich vor Insektenstichen zu schützen. Für weitere aktuelle Informationen zum Thema Gesundheit in Australien empfehlen wir die Medizinischen Hinweise des Auswärtigen Amtes. Zur Sicherheit kannst Du auch immer deinen Hausarzt zum Thema Reiseimpfungen befragen.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet ist.

Um giftige/gefährliche Tiere brauchst du dir gar keine Sorgen machen, die finden dich von ganz alleine!

Nein, Spaß ;) Klar, dass diese Frage gestellt wird. Du fährst schließlich nach Australien, und es ist ja weitläufig bekannt, dass es in Down Under viele solcher Tiere gibt. Erwarte also bitte nicht, dass wir hier schreiben, dass du keinem einzigem Tier begegnen wirst ;) Aber: wie es mit vielem so ist, wird auch hierbei oft übertrieben. Sichtungen sind deutlich seltener als angenommen, auch Spinnen muss man meistens suchen, damit man wirklich mal eine vor die Linse bekommt.

Für weitere Infos zu Tieren in Australien empfehlen wir dir die Info-Seite des Auswärtigen Amtes, ansonsten frage uns gerne, wenn du etwas wissen möchtest! Wir sind seit über 10 Jahren in Australien aktiv, mit Australien hat bei BackpackerPack alles begonnen.

Australien kann ganzjährig gut bereist werden und ist zu jedem Zeitpunkt auf seine eigene Weise spannend :)

Ja, auch in Australien gibt es vegetarische und vegane Küche. In den meisten Restaurants werden daher auch fleischlose Gerichte angeboten.

Wenn du uns bei deiner Buchung im Feld „Anmerkungen“ mitteilst, dass du gerne „vegetarische“ oder „vegane“ Ernährung wünschst, dann können wir dies für die inbegriffenen Mahlzeiten entsprechend einplanen.

Ja, denn in Australien passen die deutschen Stecker nicht in die Steckdose. Du musst daher einen passenden Adapter mitbringen, um deine elektronischen Geräte laden zu können. Eine gute Auswahl findest Du z.B. auf Amazon: Stromadapter Australien.

In Australien ist der australische Dollar das offizielle Zahlungsmittel.

Mittlerweile kann man vor Ort nahezu alles per Karte zahlen, auch Kleinigkeiten. Dazu brauchst du allerdings eine gute Karte (denn die meisten Kreditkarten von deutschen Banken kosten im Ausland bei jeder Transaktion Gebühren). Mit der von uns empfohlenen Karte kannst Du jedoch weltweit gebührenfrei bezahlen, selbst Mini-Transaktionen. Die Karte selbst ist ebenfalls kostenlos und schnell beantragt. Außerdem sieht man direkt auf dem Smartphone die getätigten Vorgänge, was das Bezahlen besonders sicher macht.

Ein bisschen Bargeld in der Landeswährung sollte man für Notfälle aber trotzdem noch dabei haben. Du kannst dir entweder zu Hause bei deiner Bank bzw. am Flughafen Geld umtauschen, oder mit der gerade erwähnten Karte auch Cash am Bankautomaten in Landeswährung ziehen.

Die meisten Unterkünfte haben WLAN (teilweise gratis, teilweise gegen geringe Gebühr). Achtung: während der Outdoor-Übernachtungen gibt es kein Internet! Und im Bereich des Kalbarri Nationalparks gibt es sehr oft gar keinen Handyempfang.

Falls du dir eine australische SIM-Karte besorgen möchtest, kannst du dir vorab eine nach Hause bestellen: SIM Karte

Insgesamt übernachtet man während der Reise 13x. Davon sind 9 Nächte in typischen Backpacker Hostels / Hotels (4er bis maximal 10er Zimmer) und 4 Nächte Outdoor-Camping (2er Zelte).

Grundsätzlich teilt man sich die Zimmer/Zelte einfach mit den anderen Mitreisenden. Für Singles fallen daher auch keine extra Kosten an.

Alle 13 Übernachtungen sind bereits im Preis dabei!

Du buchst dir einfach einen beliebigen Flug, so dass du zum ersten Reisetag in Perth ankommst. Vom Flughafen aus ist es nur eine kurze Fahrt mit dem Zug (Airport Line), die auch nur wenige Dollar kostet (Ticket kann vor Ort am Automat gekauft werden).

Am besten buchst Du zuerst unseren Trip (über das obige Buchungsformular), du bekommst dann schnellstmöglich deine Bestätigung von uns (meistens innerhalb 24 Stunden oder schneller) - und buchst erst dann deine Flüge. Ihr seid zu zweit oder zu dritt?: Dann füllt das Formular einfach zwei Mal bzw. drei Mal hintereinander mit den entsprechenden Daten aus und gebt im Feld "Anmerkungen" an, dass ihr zusammen gehört.

Wichtiges zu den ersten 3 Tagen: die ersten 3 Tage dieser Tour sind ja ohne Guide. Es ist aber bereits alles für dich organisiert (also Unterkünfte bereits gebucht), und für Rottnest Island z.B. das Fährticket plus Fahrrad reserviert. Du kannst also am ersten Tag einfach selbst in die Unterkunft einchecken, und triffst dann auch bereits auf die anderen Teilnehmer (es gibt auch eine WhatsApp Gruppe). Alleine bist du also nicht ;) Der Guide stößt dann erst an Tag 4 morgens dazu, und bleibt dann bis zum Ende der Reise bei der Gruppe.

Wenn du nach deinem Westküsten Abenteuer auch noch die Ostküste Australiens bereisen möchtest, schaue gerne mal in unsere beiden EAST COAST Trips rein. Wir bieten die Ostküste als 3 Wochen oder 6 Wochen Tour an.

Oder wie wäre es mit Neuseeland? Neuseeland ist der direkte Nachbar von Australien, und daher super easy und günstig zu erreichen. Schaue dir gerne mal unseren Neuseeland Backpacker Trip an. Ansonsten sind auch Bali, Bali XXL und der Indonesien Insel Hopper sehr gute Kombi-Möglichkeiten, da alle relativ nahe an Australien liegen (nur wenige Flugstunden entfernt!).

Manche mieten sich auch noch einen Camper im Anschluss für einen kleinen Roadtrip. Vlt. wäre das auch etwas für dich ;) Mit unserem Gutschein-Code: BPPCAMPER sparst du bei CamperHero.de übrigens 25 Euro auf jede Camperbuchung. Auch mit einem Greyhound Buspass lässt sich im Anschluss auf eigene Faust (z.B. an der Ostküste!) noch gut weiterreisen.

Nein. Wir wissen, dass man gerade als Backpacker auch Zeit für sich möchte und auch mal selbst auf eigene Faust etwas entdecken möchte. Daher haben wir zwar schon wirklich eine Menge in den Trip reingepackt, aber es gibt während dieser Tour auch immer mal wieder Gelegenheit für eigene Erkundungen und etwas „Leerlauf“ zum chillen und relaxen, genügend Strände dazu sind ja vorhanden ;)

Uns ist immer wichtig, dass wir auf den Trips sowohl individuellen Freiraum als auch Gruppenatmosphäre kombinieren. Außerdem ist natürlich kein Programmpunkt verpflichtend, so dass du auch etwas weglassen kannst, wenn dir einmal nicht danach ist.

Bedenke bitte, dass es sich um einen Backpacker Trip handelt. Die Tour wird daher nie zu 100% in Stein gemeißelt sein. Es kann wetterbedingt oder aufgrund von Wünschen der Gruppe oder anderen Umständen auch zu kleinen Änderungen/Abweichungen im Programm kommen. Genauso kann auch die Reihenfolge eine andere sein. Z.B. dass das Schnorcheln wegen schlechtem Wetter auf den nächsten Tag verschoben wird.

Du bist ein freier Vogel? Dann nutze unser “Free-Bird-Upgrade”. Dieses kannst du ganz einfach mit nur 1 Klick direkt in der Buchungsmaske hinzufügen (gegen einen kleinen Aufpreis). Hierfür darfst du bis spätestens 33 Tage vor deinem gebuchten Abreisetermin 1x komplett kostenlos auf einen neuen Starttermin der gleichen Reise umbuchen. Also egal was dir dazwischen kommt, bzw. aus welchem Grund du deinen Reisetermin ändern musst/möchtest, wir führen die Umbuchung dann kostenfrei für dich durch, ohne Fragen ;)

[möglich für alle Starttermine der gleichen Reise, welche auf unserer Website verfügbar und noch nicht ausgebucht sind.]

Das ist so viel, dass es gar nicht in diesen Kasten passt ;) Wir haben dafür eine extra Seite angelegt, Du findest sie: hier

JA! Alle Australien WEST COAST Termine, die Du auf unserer Seite siehst und buchen kannst sind garantiert und werden auch immer durchgeführt. Du kannst dich also auf die Termine verlassen!

 

Übrigens: Wir freuen uns ganz besonders, dass wir vom offiziellen australischen Fremdenverkehrsamt, mit der höchsten Auszeichnungsstufe "Premier Aussie Specialist" ausgezeichnet wurden, und damit zu den besten Australien-Reise Anbietern in ganz Deutschland zählen.

Falls Du noch Fragen zum Trip hast, schreibe uns einfach eine Mail an:

Oder kontaktiere uns über WhatsApp:

1. Unsere Nummer einspeichern: 0049 17647314066

2. WhatsApp öffnen und losschreiben :)

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

Du willst lieber in ein anderes Land oder gleich 2 Touren miteinander kombinieren? Kein Problem, wir haben auch Trips nach Neuseeland, Bali und zu den Philippinen.