Corona FAQ – alles Wichtige auf einen Blick

Corona beschäftigt uns im Moment alle, v.a. natürlich auch die Reisehungrigen wie dich :)

Alle wichtigen Fragen rund um das Thema „Corona und deine Reise“ (welche du eventuell haben könntest) haben wir hier möglichst kurz und knapp für dich zusammengefasst, um dir einen bestmöglichen Überblick zu verschaffen.

 

 

 

Klicke einfach auf die Fragen, um die jeweiligen Antworten zu sehen:

>>>Da jedes Land unterschiedliche Regeln hat, sind nicht alle Reisen gleichartig betroffen. Es kommt jeweils auf den Einzelfall, dein jeweiliges Reiseland und deinen Reisetermin an, ob deine Reise stattfinden kann oder abgesagt werden muss. Keine Sorge, wir werden dich aktiv und frühzeitig kontaktieren, sobald wir endgültige Infos zum Status deiner Reise haben. Falls deine Reise wegen Corona abgesagt werden muss, kontaktieren wir alle Teilnehmer gesammelt mit einem Rundschreiben. Selbstverständlich ist in diesem Fall dann eine komplett kostenlose Umbuchung auf einen neuen Termin möglich. Auch andere Optionen (wie Gutschein, Erstattungsmöglichkeit, usw. stehen zur Verfügung). Alle Details findest du dann in der ausführlichen Email, welche du von uns bekommst, falls deine Reise betroffen ist.

TIPP: Du kannst uns auch jederzeit eine Email schreiben und für deinen Einzelfall nach dem aktuellen Stand fragen. Wir sind trotz Corona weiterhin für dich da!

>>> JA, bei uns sind nahezu alle Reisen bis spätestens 35 Tage* vor Abreise flexibel umbuchbar (gegen geringe Gebühr), auch schon vor Corona ;) Du kannst also grundsätzlich fast alles umbuchen. Sollte eine Reise wegen Corona nicht stattfinden können und daher durch uns abgesagt werden, ist die Umbuchung selbstverständlich komplett kostenlos für dich. Wir brauchen dann einfach nur einen neuen Termin von dir und kümmern uns darum. Das machen wir völlig unkompliziert. Die kostenlose Umbuchung kannst du nutzen, sobald sicher feststeht, dass eine Reise wegen Corona nicht stattfinden kann und daher von uns abgesagt werden muss.

*Ausnahmen: Philippinen und Fiji (diese sind nur bis 50 Tage vor Abreise umbuchbar); Japan, Indien und Nepal (diese sind nur bis 65 Tage vor Abreise umbuchbar)

>>> Nein! Wenn deine Reise wegen Corona nicht stattfinden kann, und du auf einen neuen Termin umbuchst, berechnen wir dir, im Gegenteil zu vielen anderen Reiseveranstaltern keine Aufpreise. Beispiel: du hattest unsere Japan Tour für 1.899 Euro gebucht. Dein Termin kann corona-bedingt nicht stattfinden, und du musst daher auf einen neuen Termin umbuchen (welcher aber jetzt bereits 2.049 Euro kostet). Dann behältst du bei uns deinen alten Preis, also 1.899 Euro :) wir buchen dich auf den neuen, teureren Termin um, ohne einen Aufpreis zu berechnen. Das versprechen wir dir!

>>> Auf jeden Fall! Denn bedenke bitte: 2021 wird es großen Nachholbedarf an Reisen geben. Wir gehen daher davon aus, dass unsere 2021 Termine deutlich schneller ausverkauft sein werden als wir es aus den letzten Jahren gewohnt sind. Von daher ist es sinnvoll sich frühzeitig die besten Plätze zu sichern :)

>>> ein weiterer Grund: 2021 werden leider einige Preise erhöht werden müssen, auch aufgrund der geplanten, neuen staatlichen Abgabe für Reisen. Dein Vorteil, wenn du jetzt schon buchst: du sicherst dir den jetzigen Preis! Egal was kommt und egal um wie viel Euro wir unsere Preise nächstes Jahr erhöhen müssen, und egal wie hoch die neu-eingeführte staatliche Reiseabgabe ausfallen wird, du hast zum jetzigen Preis gebucht – und fertig. Du musst nichts nachzahlen und hast dir den jetzigen, günstigen Preis gesichert.

>>> Ja, auch das geht. Für deine persönlichen Umstände kannst du dich extra absichern, und zwar mit dem sogenannten Corona-Schutzbrief. Der kostet je nach Reise nur zwischen 12 und 30 Euro und kommt von unserem Versicherungspartner, der Würzburger Versicherung. Du kannst ihn mit nur 1 Klick zu deiner Buchung hinzufügen.

Für welche Fälle gilt dieser zusätzliche Schutzbrief?

z.B.: Angenommen unsere Reise findet statt, alle anderen Teilnehmer sind auch dabei. Du hast allerdings wenige Tage vor deiner Abreise zu Hause einen Corona Fall. z.B. wenn du selbst positiv getestet wirst, oder du die Anordnung bekommst in Quarantäne zu bleiben, weil ein Verdacht auf Corona besteht. Dann greift der Schutzbrief :) ODER: du bist schon auf Reise mit uns, und bekommst während der Reise Corona. Falls du dann in Quarantäne müsstest, übernimmt die Versicherung alle Kosten für Unterkunft und Verpflegung für dich, sowie alle weiteren Kosten für die "ungewollte Verlängerung" deiner Reise. Genauere Infos hierzu findest du in unserer ausführlichen Übersicht: Corona-Schutzbrief.

Wir kümmern uns um den Abschluss, du musst also in der Buchungsmaske nur ein Häkchen setzen, dass du den Corona-Schutzbrief haben möchtest.

>>> Für 2021 sind wir sehr optimistisch, dass fast alle Reisen wieder wie geplant starten können. Sollte eine Reise dennoch auch in 2021 noch wegen Corona abgesagt werden müssen, dann kannst du deine Reise komplett kostenlos auf einen neuen Termin umbuchen. Ohne Gebühr und ohne extra Kosten (auch wenn die neue Reise teurer sein sollte). Wir kümmern uns darum, und brauchen lediglich dein neues Reise-Datum von dir :) Selbstverständlich gibt es neben einer kostenlosen Umbuchung auch andere Möglichkeiten wie z.B. einen Gutschein oder Erstattungsmöglichkeit.

>>> BackpackerPack gibt es nun schon seit 10 Jahren, und es wird uns auch mindestens die nächsten 10 Jahre noch geben :) Wir haben für Krisen wie diese gut vorgesorgt, und werden auch Corona überstehen. Wir haben bereits fast alle Reisetermine bis Ende 2021 online gestellt und buchbar gemacht.

>>> Alle Zahlungen, welche du an uns leistest (auch Anzahlungen), sind zu 100% komplett geschützt, durch unsere Reisepreis-Absicherung. Wir haben hierzu einen Versicherungsvertrag mit der deutschen R+V Versicherung (gehört zur Raiffeisenbank!), welche für jede bei uns getätigte Buchung über einen Sicherungsschein die Buchung absichert. Sollte also der schlimmste Fall aller Fälle eintreten, und BackpackerPack die Corona-Krise entgegen aller Erwartungen nicht überstehen, würde die Versicherung einspringen und du bekommst deine geleisteten Zahlungen im Rahmen dieser staatlich vorgeschriebenen Absicherung zurück. Wie gesagt, dies wird nicht passieren ;) aber du weißt jetzt zumindest Bescheid, dass du selbst in diesem unwahrscheinlichen Fall voll und zu 100% geschützt sein würdest.

>>> JA. Dies ist sogar Pflicht für alle in Deutschland ansässigen Reiseveranstalter. Für jede Buchung die bei uns getätigt wird, gibt es daher einen offiziellen Sicherungsschein. Dieser sichert deine geleistete Zahlung bei uns ab. Unserer Versicherer ist die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland, www.ruv.de.

>>> Wenn dir Corona die Lust am Reisen genommen hat, oder du lieber zu einem späteren Zeitpunkt reisen möchtest (deine Reise aber nicht abgesagt werden muss) sondern stattfinden kann, kannst du deine Reise trotzdem bis 35 Tage* vor Abreise jederzeit flexibel umbuchen (teilweise gegen geringe Gebühr), eine Email an uns genügt! Sollte die Reise wegen Corona abgesagt werden müssen, ist die Umbuchung selbstverständlich komplett kostenlos.

>>> Auch eine Erstattung wäre zu den üblichen Stornierungskonditionen möglich, so dass du je nach Stornierungszeitpunkt einen Großteil deines Geldes zurückbekommst, auch wenn die Reise eigentlich stattfinden kann, schaue hierzu in die Stornotabelle in unseren Reisebedingungen.

*Ausnahmen: Philippinen und Fiji (diese sind nur bis 50 Tage vor Abreise umbuchbar); Japan, Indien und Nepal (diese sind nur bis 65 Tage vor Abreise umbuchbar)

>>> Wenn eine Reise von uns abgesagt werden muss, garantieren wir dir, dass du ab dem Tag unserer Reiseabsage (kommt per Email), nicht länger als 14 Tage auf Erstattungen von uns warten musst. Vorausgesetzt du schickst uns rechtzeitig deine Antwort und Kontoverbindung zu ;) Wir spielen nicht auf Zeit und schalten auch nicht auf stumm, wie es viele Reiseanbieter leider tun. Das versprechen wir dir!

>>> Corona-bedingte Umbuchungen schaffen wir meistens schon innerhalb 2-3 Tage. Je nach Reiseland, manchmal plus minus ein paar Tage.

>>> Sobald feststeht, dass deine Reise sicher nicht stattfinden kann. In diesem Fall erhältst du von uns eine Email, sobald dein Reisetermin sicher betroffen sein wird. Ab diesem Moment kannst du umbuchen/stornieren. Alle Möglichkeiten die es dann gibt, werden wir dir ausführlich in die Absage-Mail schreiben :)

>>> Freut uns, dass du auch in diese FAQ Box einen Blick wirfst! :) In der Tat ist Corona eine sehr große Herausforderung für uns als Reiseunternehmen (noch dazu spezialisiert auf Fernreisen). Am meisten hilfst du uns, wenn du deine Reise umbuchst anstatt zu stornieren. Wie gesagt sind corona-bedingte Umbuchungen bei uns kostenlos, es entsteht also keinerlei Nachteil für dich. Für uns und alle Menschen vor Ort in den Zielländern (Tourguides, Zimmermädchen, usw.), sind Umbuchungen aber die allergrößte Hilfe überhaupt. Denn dies gibt uns Planungssicherheit, und du sorgst dafür, dass es die Reisebranche weiterhin gibt. Denn wir alle lieben es zu verreisen und möchten dies auch in Zukunft gemeinsam tun. Dies funktioniert aber nur, wenn in der jetzigen Situation möglichst viele umbuchen anstatt zu stornieren. Daher möchten wir uns an dieser Stelle auch bedanken, dass eine große Mehrheit unserer Kunden bereits umgebucht hat. DANKE, ihr seid wirklich die Besten! Und wir freuen uns schon jetzt auf die bald wieder möglichen Reisen, gemeinsam mit euch.

Noch mehr Fragen?:

Falls du noch weitere Fragen hast, welche hier nicht beantwortet sind, schreibe uns einfach! Wir freuen uns auf deine Nachricht.

 

 

 

 

Allen Buchungen liegen unsere „allgemeinen Reisebedingungen“ zugrunde. Diese werden durch diese Corona FAQ nicht ersetzt. Die Corona FAQ sind als Zusatzregelungen zu verstehen, da nicht alle Fälle zu Pandemien in unseren AGB geregelt sind. Außerdem bieten wir aktuell viele Kulanzleistungen freiwillig an. Die Corona FAQ sollen dir einen Überblick hierüber verschaffen :) Die Corona Bestimmungen können sich aufgrund der besonderen Lage jederzeit ändern, Updates posten wir dann regelmäßig genau hier. Alle oben genannten Punkte finden Anwendung nach dem 01.09.2020. Vor diesem Datum geregelte Fälle sind möglicherweise zu anderen Konditionen gelöst worden und werden von diesen Bedingungen nicht beeinflusst.