Die "Backpacker-Karte"

kostenlos

Preis und Inklusivleistungen:

Kostenlos!

Der perfekte Reisebegleiter für jeden Weltreisenden, Backpacker und Work&Traveller. Mit dieser Karte kannst du weltweit in allen Währungen gebührenfrei per Karte zahlen. Und das auch noch extra sicher. Unser Tipp für jede Reise!

Was die Karte alles kann:

  • Gebührenfrei im Ausland mit Karte bezahlen
  • Karte inkl. App ist komplett kostenlos, keine monatliche Gebühr, keine sonstigen Kosten
  • Sofortige Zahlungs-Kontrolle auf deinem Smartphone
  • In Notfällen jederzeit per App sperren

 

All das und noch viel mehr steckt in der Karte von N26. Du kannst sie jederzeit kostenlos beantragen und es entstehen auch keine laufenden Kosten.

- enthält Werbelinks -

 

Weltweit (ohne Gebühren und besonders sicher) mit Karte bezahlen

Für alle Backpacker, Work&Traveller und Weltreisende wirklich unheimlich praktisch und sollte daher in keinem Rucksack fehlen ;) Diese Karte empfehlen wir auch aktuell allen unseren Reisenden.

Mit dieser Karte kannst du nämlich weltweit in allen Währungen, gebührenfrei per Karte zahlen und hast dabei auch noch die sofortige Kontrolle per Push-Nachricht auf deinem Smartphone.

Du brauchst also keine Fremdwährungen mehr dabei haben oder dich mit ausländischen Münzen herumärgern. Aber auch die Suche nach dem nächsten Bankautomaten oder überteuerter Wechselstube fällt dadurch weg. Denn ab jetzt hast du immer „alle Währungen“ dabei und kannst auch Mini-Beträge weltweit, jederzeit und schnell bezahlen. Wie das genau funktioniert und warum es gerade für Backpacker so praktisch ist erklären wir dir nun:

Wie genau funktioniert das?

Der europäische Backpacker an sich (v.a. der Deutsche ;)) zahlt ja immer noch am liebsten alles in Bar. Aber eigtl. wäre es an der Zeit umzudenken, denn es gibt wirklich zahlreiche Vorteile, welche das Bezahlen per Karte (gerade auf Reisen) zur mittlerweile besseren Alternative machen.

Bislang war das Zahlen per Kreditkarte oder EC-Karte im Ausland immer noch das „Sorgenkind“, denn bei den meisten Banken fallen hierfür noch immer relativ hohe Gebühren pro Zahlung an. Unser bisher bester Tipp über die letzten Jahre war es daher, sich am Automaten im Ausland Bargeld zu besorgen und dann die Einkäufe jeweils in Bar zu begleichen. Das funktioniert natürlich auch weiterhin noch, aber per Karte bietet es mittlerweile deutliche Vorteile, daher haben wir unsere Empfehlung vor kurzem aktualisiert und raten nun zur Kartenzahlung.

 

 

 

Die derzeit beste Lösung:

Und zwar mit der Karte von N26. Dieser Anbieter (den es mittlerweile auch schon einige Jahre gibt) verspricht, dass man mit der mitgelieferten, (kostenfreien!) Mastercard, weltweit gebührenfrei bezahlen kann. Das würde also bedeuten, dass man bei jedem Supermarkt Einkauf in Thailand, Bungee-Jump Station in Südafrika oder Rooftop-Bar in Australien einfach diese Karte durchzieht, auch wenn es vielleicht an der Kasse nur um 2-3 Euro geht. Das klingt natürlich super und kaum zu glauben, daher haben wir uns selbst eine solche Karte besorgt und dies zunächst über 1 Jahr selbst im BackpackerPack-Team getestet! und wirklich ausgiebig getestet

Die Karte hält tatsächlich was sie verspricht und man kann mit ihr problemlos in Asien, Afrika, Australien (überall dort haben wir zahlreiche Tests durchgeführt) und weltweit super einfach in Landeswährung per Karte zahlen. Es gibt keine versteckten Kosten und auch keine Fallstricke oder bösen Überraschungen. Wir können die Karte daher uneingeschränkt empfehlen.

Was genau sind die Vorteile:

  • Gebührenfrei im Ausland Geld abheben (allerdings nur in begrenzter Anzahl pro Monat! Wird aber sowieso nicht von uns empfohlen)
  • Gebührenfrei im Ausland mit Karte bezahlen (ist nämlich viel besser!)
  • Karte kann mankomplett kostenlos beantragen
  • Keine monatliche Gebühr, keine sonstigen Kosten
  • Praktische, sofortige Zahlungs-Kontrolle auf deinem Smartphone
  • In Notfällen jederzeit per App sperren

 

Besonders überrascht waren wir, dass die Karte selbst in kleinen Geschäften in Thailand oder z.B. auch in China in einem kleinen Straßen-Kiosk wirklich problemlos und fast schon selbstverständlich akzeptiert wurde. Also man merkt schon, dass wir selbst wirklich sehr begeistert davon sind ;)

Thema Sicherheit (Sofort-Kontrolle auf dem Smartphone!)

Sofort-Kontrolle per Push-Nachricht:

Sobald du eine Zahlung mit der Karte getätigt hast, erscheint die Zahlung in deiner Smartphone-App oder auf Wunsch auch als Push-Nachricht (unsere Empfehlung!). Denn so hast Du jederzeit Überblick über deine Kartenaktivität und würdest sofort bemerken, wenn etwas nicht stimmt, z.B. falls der Händler einen zu hohen Betrag abbuchen würde.

Beispiel: Stelle dir vor Du sitzt z.B. auf den Philippinen im Restaurant und gibst dem Kellner deine Karte zur Zahlung. Du siehst dann innerhalb weniger Sekunden eine Push-Nachricht auf deinem Handy mit dem abgebuchten Betrag. So würdest du sofort merken, wenn etwas nicht stimmt oder auch nur 1 Euro zu viel abgebucht wurde. Das hat uns auf jeden Fall sehr überzeugt! Denn gerade im Ausland ist es immer schwer nachträglich etwas zu reklamieren. Am besten man sieht sofort, wer wie viel von der Karte abbucht. Denn dann ist man auch noch vor Ort und kann es sofort klären.

Sperren leicht gemacht:

Wie weiter oben auch schon erwähnt, kann die Karte z.B. bei Verlust oder Diebstahl jederzeit in der Smartphone-App gesperrt werden. Du brauchst also nicht erst lange die Telefonnummer der Bank suchen und dann womöglich auch noch hohe Kosten für das Auslandstelefonat bezahlen, sondern kannst einfach per Knopfdruck in deiner Smartphone-App die Karte sperren, sollte dies einmal nötig sein! Und das 24h rund um die Uhr.

Wie/Wo bekommt man diese Karte?

Die Beantragung der Karte ist sehr einfach. Wir mussten nicht mal zur Bank und auch nicht zum Postident! Sondern es geht einfach online in wenigen Minuten (nur ca. 10-12 Minuten), du musst nur folgendem Link folgen um dich anzumelden:

Jetzt kostenlos hier beantragen

Wie kann ich die Karte anschließend verwenden?

Sobald du dich über den obigen Link angemeldet hast, bekommst du deine Karte innerhalb 7-10 Tage zugeschickt. Du verwendest die Karte dann wie jede andere auch. Einfach beim Bezahlen die Karte durchziehen und fertig. Auf Wunsch mit PIN Code Eingabe. So kannst Du weltweit an der Kasse, Restaurant, Kiosk, usw. einfach und gebührenfrei per Karte zahlen.

Fazit

Alles in allem einfach praktisch und da es wie gesagt auch überhaupt nichts kostet, sollte diese Karte einfach jeder Backpacker in seiner Tasche dabei haben :)

Die Karte ist übrigens durchsichtig, echt cool!

In Australien wurden wir sogar mehrfach an der Kasse angesprochen, was dies für eine Karte sei. Eine durchsichtige Karte hätte man bis jetzt wohl noch nicht so oft gesehen. Und zugegeben, sie sieht auch wirklich sehr besonders und speziell aus. Also da kann man sogar noch etwas Eindruck schinden beim Bezahlen ;)

Noch hat sie auch nicht jeder und gilt noch als „Geheim-Tipp“. Muss ja keiner wissen, dass die Karte eigentlich gar nichts kostet…

Gesetzlich vorgeschriebener Disclaimer und Werbehinweise:

wir übernehmen keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit der Angaben oder Aktualität. Bedingungen/Preise/Konditionen der N26 Karte (N26 GmbH, Klosterstraße 62, 10179 Berlin, Deutschland) können sich jederzeit ändern. Auf dieser Seite befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst bei dem jeweiligen externen Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst für nicht gut empfinden oder nicht selbst getestet haben. Diese Links dienen der Unterstützung und als Einnahmenquelle unserer Seite, welche wir dir als Leser zur Verfügung stellen. Dieser Text kann außerdem keine persönliche Beratung ersetzen. Bitte vergleiche die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Kreditkarten selbst und entscheide anschließend, ob diese Karte auch für dich die beste Möglichkeit ist.