14 Tage Backpacker Trip Vietnam
nur 969,- eur

Preis und Inklusivleistungen:

NUR 969,- Euro  

Festpreis. Keine Sternchen, kein „ab“.

Inkl. 13 Übernachtungen, Abholung am Flughafen Hanoi, Tour Guide, allen Transporten während der Tour (inkl. Inlandsflug!), einigen Mahlzeiten (12x Frühstück, 6x Mittagessen und 3x Abendessen), jede Menge inklusive Aktivitäten und Erlebnisse (wie z.B. Schnorchelausflug, Wasserfall-Abseiling, Kochkurs) und vielen weiteren Leistungen (siehe Reiseroute und Beschreibungen weiter unten).

Start jeden 2. – 4. Montag!

Absolute Highlights deines Vietnam-Trips:

  • Genieße traditionell vietnamesische Küche
  • Seile dich mitten in einem Wasserfall ab
  • Schnorchele durch Korallen und bunte Fische
  • Relaxe auf einer Privatinsel
  • Schlafe auf einem traditionellen Boot mitten in der Halong Bay
  • Lerne Neues im Vietnamesisch-Kochkurs
  • Party auf den Dächern Saigons

 

All das und noch viel mehr steckt in deinem Vietnam Backpacker Trip! Die lästige Planung und alles Organisatorische sind bereits erledigt, du kannst dich also voll aufs Reisen und Relaxen konzentrieren ;)

Impressionen des Vietnam-Trips

Der komplette 14 Tage Vietnam-Trip in 1 Video:

Genaue Reiseroute:

TAG 1) ANKOMMEN IN HANOI + WELCOME DINNER

Du kannst heute den ganzen Tag anreisen, je nach deiner Flugzeit. Du wirst am Flughafen in Hanoi abgeholt und zu deiner ersten Unterkunft gebracht, wo Du schon einige der anderen Teilnehmer und deinen Tour-Guide für die gesamte Reise treffen wirst. Komme jetzt erst mal richtig an und erhole dich von deinem langen Flug.

Sobald alle Teilnehmer eingetroffen sind, gibt es ein gemeinsames, vietnamesisches Welcome Dinner im Lieblingsrestaurant deines Tour-Guides (im Preis dabei!). Hier lernst Du nicht nur alle Teilnehmer kennen, sondern euer Tour-Guide verrät euch alles Wichtige für die nächsten 13 Tage.

 

TAG 2) FOODIE TOUR + PUPPET SHOW

Der erste richtige Tag wird gleich richtig schräg! Wir starten mit einer Food-Tour durch die Innenstadt Hanois. Euer Tour-Guide kennt versteckte Ecken, wo man exotische, einheimische Spezialitäten probieren kann. Wir sind sicher die meisten Sachen davon hast Du noch nie probiert bzw. noch nicht mal von gehört! Die Food-Tour geht quer durch ganz Hanoi, ein kleiner Stadtrundgang ist also automatisch dabei ;)

Gut gestärkt geht es zur „Wasser-Puppen-Show“. Genauer kann man es kaum beschreiben, denn es handelt sich um eine traditionell-vietnamesische Geschichte. Sehr schräg und ein absolut spezielles Erlebnis.

Falls Du jetzt immer noch keinen Kultur-Schock haben solltest, halten wir noch was für dich bereit. Und zwar stürzen wir uns abends noch ins Nachtleben von Hanoi - feiern auf „vietnamesische Art“. Hier feiert jeder mit jedem mitten auf der Straße (v.a. auch Einheimische) und dein erster Tag in Vietnam endet voller neuer Eindrücke.

TAG 3) HALONG BAY + NACHT AUF DEM BOOT

Wer kennt das Postkartenmotiv nicht: die weltbekannte Halong Bay. Wir fahren heute nicht nur mitten durch, sondern werden anschließend mitten in der Bucht ankern und eine aufregende Nacht auf unserem traditionellen Junk-Boat verbringen.

Während des Tages kannst Du in der Bucht schwimmen, Kayak fahren oder von Deck aus die atemberaubende Landschaft aufsaugen (auf dem Boot ist Vollpension inklusive).

 

TAG 4) RELAXEN AUF DER PRIVAT INSEL

Unser Boot bringt uns am nächsten Tag zu unserer eigenen Insel! Ja, richtig, die ganze Insel gehört nur uns und den anderen paar Gästen des einzigen Insel-Resorts. Dieser Tag ist v.a. zum Durchatmen und Relaxen gedacht. Du kannst den ganzen Tag am paradiesischen Strand chillen, in der Hängematte liegen, die Insel erkunden und natürlich den traumhaften Sonnenuntergang genießen. Idyllischer wird es nicht - der Strand gehört uns!

Abends könnt ihr das romantische Wellenrauschen genießen, euch bei einem Beach Volley Ball Spiel auspowern oder beim Karaoke beweisen (Auf der Insel sind übrigens auch alle Mahlzeiten im Preis dabei!).

 

Impressionen: Halong Bay

TAG 5) BOOTSTOUR + HANOI NIGHT

Nach dem Frühstück und einem Sprung ins Meer verlassen wir die Insel langsam wieder und es geht per Boot zurück nach Hanoi. Die abwechslungsreiche Fahrt dauert den ganzen Mittag und Nachmittag, so dass wir am frühen Abend wieder in Hanoi eintreffen werden.

Die Nacht in Hanoi ist wieder für alles offen!

 

TAG 6) INLANDSFLUG + LATERNEN LICHT

Vietnam ist größer als man denkt! Um dir eine möglichst vielseitige Reise zu ermöglichen, ist sogar ein Inlandsflug im Preis enthalten. Wir verlassen Hanoi heute und fliegen nach Hoi An, die Stadt der tausend Laternen. Überall in der Stadt hängen rote Lampenschirmchen an den Gebäuden, Geschäften und sogar an Bäumen.

Später, wenn es dunkel wird, machen wir einen Nacht-Spaziergang und tauchen in die bunte Laternen-Atmosphäre ein. Der Tour Guide kennt ein paar gute Bars um den Tag gediegen ausklingen zu lassen.

TAG 7) VIETNAMESISCH KOCHKURS

Heute geht es v.a. ums Essen :) Eine einheimische Köchin wird euch die Eigenheiten der vietnamesischen Küche zeigen und mit euch zusammen einen unterhaltsamen Kochkurs machen.

Du wirst also nicht nur deine eigenen vietnamesischen Gerichte selbst zubereiten und anschließend mit den anderen Teilnehmern verschlemmen, sondern auch zu Hause nachkochen können. Einfach lecker!

 

TAG 8) CITY + FLUSS + FAHRRAD TOUR

Obwohl wir schon 2 Nächte in Hoi An sind, haben wir die Stadt an sich noch gar nicht genauer erkundet. Das holen wir heute nach! Du wirst sehen, Hoi An ist erstaunlich "laid-back", also relativ relaxed und entspannt. Passend dazu, lassen wir uns in kleinen, urigen Booten kutschieren - das perfekte Fortbewegungsmittel dieser Stadt!

Am Nachmittag schwingen wir uns aufs Fahrrad und radeln gemütlich zu einem Strand nicht weit vom Stadtzentrum entfernt. Anschließend verlassen wir Hoi An in einem Nachtbus. (Du hast im Bus dein eigenes Bett und meistens auch WIFI.)

 

TAG 9) SCHNORCHELN IN NHA TRANG

Wenn wir wieder aufwachen sind wir bereits in Nha Trang, einem der bekanntesten Urlaubs-Gebiete Vietnams. Zu Recht wie wir finden, denn hier gibt es schneeweiße Strände, kristallklares Wasser und jede Menge bunte Korallen und Fische, die auf dich und deinen Schnorchel warten.
Wir fahren mit einem Boot zu verschiedenen Schnorchel-Spots, du kannst also gleich mehrmals ins Wasser. Zwischendurch legen wir an einer kleinen Insel zum Mittagessen (im Preis dabei!) an.

Impressionen: Ho Chi Minh City & Da Lat

TAG 10) DA LAT + CRAZY HOUSE

Am nächsten Morgen fahren wir weiter ins zentrale Bergland Richtung Da Lat, der angeblich romantischsten Stadt Vietnams. Hier fahren viele Vietnamesen extra zum Heiraten hin.

Nach einer Stadtführung durch das beschauliche Städtchen nehmen wir uns „Crazy House“ vor. Ähnlich wie die Gaudí Häuser in Barcelona steht auch hier kein Stein gerade auf dem anderen. Wer will kann auch innen rein schauen (kostet aktuell ca. 1-2 Euro Eintritt). Du wirst sehen, der Architekt hat sich hier mächtig ausgetobt. Von den Dächern des Crazy House hat man zugleich einen guten Ausblick über die Stadt.

 

TAG 11) HIKING + WASSERFALL-ABSEILING

Du glaubst wir haben jetzt schon alles durch? Da täuschst Du dich. Heute ist Nerven-Kitzel garantiert!

Zuerst fahren wir raus aus der Stadt, wo wir unsere Ausrüstung bekommen. Wir hiken durch den saftig grünen Wald und seilen uns im steilen Canyon ab. Nach einer Stärkung (im Preis dabei!) seilen wir uns sogar mitten in einem Wasserfall nach unten, bevor es in die „Natur-Waschmaschine“ geht. Adrenalin pur!

TAG 12) HO CHI MINH CITY

Wir verlassen die Bergregion und fahren zurück in die Großstadt und erreichen zugleich unser letztes Ziel: Ho Chi Minh City (früher bekannt als Saigon).

Nach den ruhigeren Nächten im Hinterland stürzen wir uns heute ins Nachtleben Saigons! Die pulsierende Metropole ist perfekt für eine lange Nacht. Dein Tour Guide kennt natürlich wieder die besten Ecken zum Feiern.

 

TAG 13) KRIEGS-TUNNEL + ROOFTOP PARTY

Jeder kennt ihn: den Vietnam Krieg. Heute ist die Gelegenheit mehr über seine Geschichte zu erfahren und sogar selbst auf historischem Boden zu laufen. Ein lokaler Tour-Guide stößt heute zur Gruppe dazu um uns über die Geschichte des Vietnam-Krieges zu erzählen. Er bringt uns zu den unterirdischen Cu Chi Tunneln, in dir wir selbst reinsteigen und durchwandern werden.

Für unsere letzte gemeinsame Nacht, gibt es eine große Abschiedsparty. Wir gehen hoch hinaus auf die Dächer Saigons, wo wir in luftiger Höhe und coolen Drinks über die ganze Stadt schauen können.

 

TAG 14) GOODBYE

Spätestens heute nach dem Frühstück wird es wirklich Zeit Goodbye zu sagen. Egal ob Du direkt zum Flughafen musst oder noch auf eigene Faust weiter durch Vietnam reisen willst, unser Tour Guide hilft dir gerne noch bei der weiteren Planung, Fragen oder beim Organisieren eines lokalen Transportmittels. Der Abschied fällt in jedem Fall schwer!

Erfahrungen

Flavia G. und Andrea G. aus Willisau, Schweiz

Ein riesen Dankeschön! Die Vietnam Tour war großartig! Wir hatten zwei unvergessliche Wochen mit einer super Gruppe. Phi und Faye, unsere beiden Tour-Guides, waren ebenfalls toll. Wir hätten uns keine besseren Tour-Guides vorstellen können! :) Das Essen, die Aktivitäten, die Unterkünfte, etc. waren ebenfalls super. Wir werden diese Tour auf jeden Fall allen herzlichst weiterempfehlen. Vielen Dank für die tolle Organisation! Wir werden in Zukunft auf jeden Fall noch ein paar Mal Asien mit dem Rucksack bereisen ;-)

 

Stefanie M. aus Düsseldorf

Mein Trip durch Vietnam war richtig toll!! Habe eine super Zeit gehabt, coole neue Leute kennengelernt und unser Tourguide war einfach nur die Beste die ich mir hätte vorstellen können! Das Programm für die 2 Wochen war toll, habe viel erlebt und werde die Reise definitiv weiterempfehlen! =)

 

Bettina R. aus Innsbruck, Österreich

Der Trip war die beste Zeit meines Lebens! Der Trip hat alles - aufregende Städte, Natur, wunderschöne Strände, Abenteuer. Das Reisen in einer Gruppe macht auch gleich mehr Spaß! Und Vietnam ist definitiv das schönste Land, das ich je bereist habe! Ich habe mich in das Land verliebt. Ich würde die Tour SOFORT wiedermachen. :)

 

Melanie H. aus Ulrichsberg, Österreich

Es war die perfekte Rundreise. Immer Abwechslungsreich und ungezwungen. Wollten wir mal alleine was machen, war dies kein Problem. Auch unser Guide war immer top motiviert und gut gelaunt. Auch die Organisation war HERVORRAGEND! Schon am Anfang, als wir Flugverspätung hatten, wurde auf uns gewartet. Werden auf jeden Fall unsere nächste Reise wieder bei euch buchen.

Termine und Buchung

Form VIETNAM

Formular VIETNAM

Du bekommst dann in Kürze von uns Bescheid, ob dein Termin bestätigt werden kann.

FAQ

Der Vietnam Backpacker Trip ist v.a. für eine Zielgruppe zwischen 18 und 35 Jahren gemacht. Durchschnittlich sind ca. 8-15 Backpacker dabei (kann je nach Saison natürlich etwas schwanken). Die Tour wird ca. zur Hälfte von Alleinreisenden und zur Hälfte von Pärchen bzw. 2-3 zusammenreisenden Personen gebucht. 

Außer Deutschen, Österreichern und Schweizern befinden sich auf dieser Tour auch Backpacker aus anderen Ländern wie z.B. Südafrika, Italien, England, Belgien, USA oder Australien, so dass die Tour immer bunt gemischt ist. Die offizielle Tour-Sprache ist somit Englisch.

Falls Du bereits über 35 Jahre alt bist, dann schreibe uns einfach eine Mail. Wir bieten diesen Trip zu speziellen Terminen in ähnlicher Form auch für Ü35 an. Wir schicken dir gerne ein unverbindliches Angebot zu.

Dein Vietnam Backpacker Trip beginnt direkt am internationalen Flughafen von Hanoi (Nội Bài International Airport). Du wirst dort abgeholt und zur Unterkunft gebracht, Du musst dich also um nichts kümmern. Alle weiteren Transporte während der Reise sind ebenfalls inklusive.

Der Trip endet in Saigon (Ho Chi Minh City). Ein Rücktransport nach Hanoi (falls benötigt) ist nicht inklusive. Im Idealfall geht dein Weiter- oder Heimflug direkt ab Saigon, falls nicht gibt es immer günstige Inlandsflüge oder Züge/Busse zurück nach Hanoi, bzw. unser Team hilft dir gerne bei Fragen/Planung deiner Rückreise.

Dich, deinen Rucksack, gute Stimmung und Abenteuerlust.

Einen Koffer würden wir nicht empfehlen, da es sich um eine Rucksacktour handelt und der Rucksack für einen Transport z.B. auch mal auf ein Motorrad geschnallt werden kann oder Du ein paar Schritte damit laufen musst. Wenn Du noch keinen passenden Rucksack hast, hilft dir vlt. dieser Artikel hier weiter.

Außerdem empfehlen wir einen leichten Schlafsack einzupacken (falls dir die Klimaanlage zu kalt ist, du im Schlafbus lieber in deinen eigenen Sachen schlafen willst, etc.). Was man sonst noch gut auf dieser Tour gebrauchen kann, findest Du in unserer Backpacker Packliste.

Nicht inklusive sind deine internationalen Flüge zur Anreise nach Hanoi und Abreise von Saigon (diese buchst Du einfach selbst oder lässt dir auf Wunsch ein Angebot von uns schicken).

Außerdem nicht inklusive sind Reiseversicherungen, wie z.B. eine Auslandskrankenversicherung. Diese wird dringend empfohlen abzuschließen (wir können dir dabei gerne helfen), sowie persönliche Extraausgaben (z.B. Souvenirs, Getränke, nicht inklusive Mahlzeiten, Eintrittsgelder z.B. im Crazy House).

Wenn Du sowohl in Hanoi starten als auch wieder abreisen möchtest, hilft dir der Tour Guide vor Ort gerne ein günstiges, lokales Transportmitteln zu organisieren, bzw. Du buchst dir am besten schon vorher einen günstigen Inlandsflug von Saigon nach Hanoi.

Essen und Getränke sind in Vietnam im Vergleich zu Deutschland sehr günstig. Rechne z.B. mit 2,20 Euro für ein qualitativ gutes Mittagessen und 0,90 Euro für ein Getränk. Du wirst also keine großen Ausgaben mehr haben, außer Getränke beim Weggehen ;)

Deutsche können einfach mit ihrem Reisepass einreisen. Der Reisepass muss mindestens 1 Monat über die Reise hinaus gültig sein. Prüfe also bitte dein Reisepass-Ablaufdatum und gehe lieber auf Nummer sicher. Man darf sich bis zu maximal 15 Tagen ohne Visum im Land aufhalten, also genug Zeit für die komplette Tour. Falls Du danach noch auf eigene Faust weiterreisen möchtest oder für mehr aktuelle Infos zu Einreisen nach Vietnam schaust Du am besten auf den Seiten des Auswärtigen Amtes. Die Bestimmungen können sich derzeit ständig ändern. Möchtest Du länger als 15 Tage in Vietnam bleiben, musst Du VOR deiner Reise ein Visum bei der vietnamesischen Botschaft beantragen. Dies kannst Du über folgendes online Antragsformular machen.

Österreicher und Schweizer müssen vor Abflug immer ein Visum für Vietnam beantragen. Dies geht online, muss aber aus gesetzlichen Gründen vom Teilnehmer persönlich erledigt werden.

Für weitere, bzw. ständig aktualisierte Infos über Einreisebestimmungen, allgemeine Gefahren in Vietnam, die Fristen zur Erlangung der Reisedokumente und weiteren Infos zu ähnlichen Themen, empfehlen wir einen Blick auf die Regierungs-Seiten deines Heimatlandes, für deutsche Staatsangehörige z.B. das Auswärtige Amt (Link siehe oben).

Wenn Du aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz einreist, bestehen für dich keine Impfvorschriften.

Unsere Tour führt auch durch keine besonderen Risiko-Gebiete. Wichtig sind nur ein paar Standardimpfungen, die man für jede Asien-Reise bzw. grundsätzlich haben sollte. Falls Du folgende Impfungen noch nicht hast, empfehlen wir diese nachzuholen bzw. aufzufrischen: Tetanus, Diphterie, Polio (Kinderlähmung), Mumps+Masern+Röteln (MMR), Tollwut, sowie Hepatitis A und B.

Dengue Fieber, Malaria sowie andere durch Moskitos übertragene Krankheiten treten in Vietnam in mehreren Regionen und auch sogar Städten auf. Stadtgebiete wie Hanoi, Saigon und auch die Halong Bay gelten zwar als malariafrei, es ist aber trotzdem und auch aufgrund der anderen Krankheiten wichtig, dass Du ein eigenes Mückenspray dabei hast, um dich so gut wie möglich vor Insektenstichen zu schützen.

Für weitere aktuelle Informationen zum Thema Gesundheit in Vietnam empfehlen wir die Medizinischen Hinweise des Auswärtigen Amtes. Zur Sicherheit kannst Du auch immer deinen Hausarzt zum Thema Reiseimpfungen befragen.

Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen und dich auf Englisch verständigen können, und du solltest eine gute Portion Abenteuerlust mitbringen ;)

Für die Vietnam-Tour ist außerdem eine gültige Auslandskrankenversicherung notwendig! Diese musst Du jetzt bei Buchung zwar noch nicht haben, spätestens jedoch bei deiner Einreise in Vietnam musst Du deinem Tour Guide eine Kopie der Versicherung vorweisen können. Für die Vietnam-Reise empfehlen wir z.B. die Versicherung der Hanse Merkur, die du unter folgendem Link ganz einfach online in wenigen Minuten und für wenige Euro abschließen kannst: Auslandskrankenversicherung

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften müssen wir dich darauf hinweisen, dass der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei Reisebuchung grundsätzlich zu empfehlen ist. Du kannst dir gerne selbst oder über uns eine solche Versicherung buchen. Wir empfehlen dir z.B. diese Reiserücktrittsversicherung. Diese Versicherung ist zwar nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.

Der Backpacker Trip in Vietnam findet ganzjährig statt! Das Land kann ganzjährig bereist werden und ist zu jedem Zeitpunkt spannend :)

In Vietnam gibt es eine Regenzeit die sich je nach Region (Nord/Süd) unterschiedlich erstreckt. Aber selbst während dieser regnet es meistens nur kurz, dafür aber heftig. In der Regenzeit treten vermehrt Mücken auf, was das Risiko für durch Mücken übertragene Krankheiten erhöht. Bedenke dies bei deiner Terminwahl. Es lässt sich grob sagen, dass die beste Reisezeit für diesen Trip von November bis Juni ist. Natürlich lässt sich dies nicht auf den Tag festnageln und bedeutet nicht zwingend eine schlechte Tour in den restlichen Monaten. Auch in diesen kann die Tour perfekte Bedingungen haben, bzw. andersherum, das lässt sich nicht pauschal vorhersagen.

Ja, auch in Vietnam gibt es vegetarische und vegane Küche. In den meisten Restaurants werden daher auch fleischlose Gerichte angeboten.    

Ja, in Vietnam passen die deutschen Stecker nicht in die Steckdose. Du musst daher einen passenden Adapter mitbringen, wenn Du deine elektronischen Geräte laden möchtest. Eine gute Auswahl findest Du z.B. auf Amazon: Stromadapter Vietnam.

In Vietnam ist der vietnamesische Dong das offizielle Zahlungsmittel. Wir empfehlen für eigene Ausgaben wie Getränke, Souvenirs, Eintritte, etc. Geld in der Landeswährung dabei zu haben. Am besten auch ein paar kleine US-Dollar Noten. Du kannst dir entweder zu Hause bei deiner Bank oder z.B. am Flughafen in Vietnam Geld umtauschen.

Für diese und auch deine weiteren Reisen kann folgende Karte sehr praktisch sein. Mit dieser Karte kannst Du weltweit an vielen Geldautomaten gebührenfrei Bargeld in der jeweiligen Landeswährung abheben und somit auch in Vietnam. Die Karte ist komplett kostenlos und schnell beantragt.

Mit Freunden, Eltern und Bekannten zu Hause bleibst Du am besten über Whatsapp, Skype und co. auf dem Laufenden. In vielen Hostels/Hotels/öffentlichen Plätzen oder Transportmitteln gibt es WLAN, wo Du dich einloggen und kommunizieren kannst (meistens sogar kostenlos).

Die gesamte Tour umfasst 13 Nächte. Davon sind 1 Nacht auf einem Boot (Mehrbett-Raum), 1 Nacht im Schlafbus (Einzel-Betten im Bus), 1 Nacht auf einem privaten Inselresort (Gemeinschaftszimmer), und die restlichen Nächte in diversen Hostels/Hotels (2er bis 8er Zimmer). Man teilt sich die Zimmer einfach mit den anderen Mitreisenden. Für Singles fallen daher auch keine extra Kosten an.

Alle Übernachtungen sind im Preis dabei!

Du buchst dir einfach einen beliebigen Flug und teilst uns deine Ankunftszeit und Flugnummer mit. Dann organisieren wir alles Weitere für dich. Am besten buchst Du zuerst die Tour bei uns (über das Buchungsformular links), du bekommst dann schnellstmöglich deine Bestätigung von uns (meistens innerhalb 24 Stunden oder schneller) - und buchst erst dann deine Flüge. Die Flugdaten reichst Du uns dann einfach per Email nach.

Du hast den kompletten ersten Tag Zeit um auf eigene Faust anzureisen. Du solltest jedoch bis spätestens ca. 15 Uhr am Flughafen von Hanoi landen, um rechtzeitig zum Welcome Dinner da zu sein. Du kannst in Ausnahmefällen auch später ankommen oder gerne auch schon am Tag zuvor anreisen. Wir besorgen dir gerne eine günstige Vorab-Übernachtung, wenn Du möchtest.

Ihr seid zu zweit oder zu dritt?: Dann füllt das Formular einfach zwei Mail bzw. drei Mal hintereinander mit den entsprechenden Daten aus.

Nein. Wir wissen, dass man gerade als Backpacker auch Zeit für sich möchte und auch mal selbst auf eigene Faust etwas entdecken möchte. Daher gibt es während dieser Tour immer auch mal Gelegenheit für eigene Erkundungen. Außerdem ist natürlich kein Programmpunkt verpflichtend.

Wenn Du z.B. keine Lust auf die Abseiling-Action-Tour hast (was wirklich schade wäre), kannst Du z.B. auch gerne auf eigene Faust etwas anderes unternehmen. Uns ist wichtig, dass wir auf dieser Tour sowohl individuellen Freiraum als auch Gruppenatmosphäre kombinieren.

Bedenke bitte, dass es sich erstens um einen Backpacker Trip und keine Katalogreise handelt und zweitens um ein Land, in dem nicht immer alles pünktlich oder gleich abläuft. Die Tour wird daher nie in Stein gemeißelt sein.
Es kann wetterbedingt oder aufgrund von Wünschen der Gruppe oder anderen Umständen auch zu kleinen Änderungen/Abweichungen im Programm kommen. Genauso kann auch die Reihenfolge eine andere sein. Z.B. dass die Fahrrad-Tour in Da Lat nicht am Tag 8 sondern am Tag 7 stattfindet.

Der Inlandsflug während des Trips, welcher ebenfalls schon im Preis inklusive ist, findet meistens mit VietJet Air oder AirAsia statt. Je nach Flugzeiten, Saison, etc. kann aber auch eine andere, vergleichbare Airline gebucht werden.

Das ist so viel, dass es gar nicht in diesen Kasten passt ;) Wir haben dafür eine extra Seite angelegt, Du findest sie: hier

JA! Alle Vietnam-Trip Termine, die Du auf unserer Seite siehst und buchen kannst sind garantiert und werden auch immer durchgeführt. Du kannst dich also auf die Termine verlassen!

Falls Du Fragen hast, schreibe uns einfach eine Mail an:

Oder kontaktiere uns über WhatsApp:

1. Unsere Nummer einspeichern: 0049 17647314066

2. WhatsApp öffnen und losschreiben :)

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

Du willst lieber in ein anderes Land oder gleich 2 Touren miteinander kombinieren? Kein Problem, wir haben auch Trips nach Thailand, Bali und zu den Philippinen.