8 Tage Flashpacker Trip Fiji Islands
nur 929,- eur

Preis und Inklusivleistungen:

Nur 929,- Euro  

Festpreis. Keine Sternchen, kein „ab“.

7 Übernachtungen (in Flashpacking-Hostels und typisch fijianischen Strand-Resorts), erfahrener Guide, alle Transporte während der Tour (inkl. Insel-Hopping und Bootstouren), inklusive viele Aktivitäten und Erlebnisse (wie z.B. Schnorchel-Trips, Kayak/Surfen/Paddleboard, Besuch in echtem einheimischem Dorf, Lagerfeuer, Dschungel-Trekking) und jede Menge weitere Leistungen (siehe Reiseroute und Beschreibungen weiter unten).

Start 1 mal pro Monat!

Absolute Highlights deines Fiji Flashpacking-Trips:

  • Schließe Freundschaft mit 1.001 Fischen
  • Schnorchele in kristallklarem Wasser
  • Fahre Kayak, Boot und Paddleboard
  • Erfrische dich in einer Wasserfalldusche
  • Wandere durch tropisch-grünen Dschungel
  • Trinke Kava mit Einheimischen
  • Lerne Wellenreiten vom fijianischen Surflehrer
  • Tanze am Sandstrand ums Lagerfeuer
  • Erkunde große Teile Fijis beim Insel-Hopping

 

Diese und noch viele weitere Erlebnisse stecken in deinem absolut paradiesischen Fiji Flashpacking Trip, den Du so schnell nicht vergessen wirst! Aber Achtung: Nicht nur der „fiji-way-of-life“ macht süchtig. Schaue dir jetzt die komplette Reiseroute an.

Impressionen: Fiji

Reiseroute:

TAG 1) BULA, BULA - ANKOMMEN AUF FIJI

Du kannst mit beliebigem Flug und zu beliebiger Uhrzeit anreisen, egal ob morgens, mittags oder spät in der Nacht. Dein Tour Guide wird auf jeden Fall am Flughafen (Nadi) sein, um dich abzuholen.
Je nachdem wann Du landest, kannst du den restlichen Tag direkt nutzen und am tropischen Strand oder im Pool unserer ersten Unterkunft relaxen. Abends, wenn alle Teilnehmer nach und nach eingetroffen sind, steht ein gemeinsames Welcome Dinner für uns bereit.

TAG 2) SCHNORCHELN, YOGA + KAVA am LAGERFEUER

Heute brechen wir gleich früh auf, wir fahren nämlich einmal quer über Fijis „Hauptinsel“, bis zur Coral Coast, wo wir in unserem Strand-Resort unter Palmen für die nächsten 2 Nächte einchecken werden. Sobald wir unser Gepäck dort abgegeben haben, geht es direkt raus aufs kristallklare Meer. Unser Boot bringt uns nach Vatulele und Yanuca Island, wo wir schnorcheln und mit Kajaks fahren. Das Wasser auf Fiji könnte nicht klarer sein, ein absoluter Traum zum Schnorcheln! Zur Stärkung wartet am Strand bereits ein Beach BBQ auf uns :)
Zurück in unserem Resort, erleben wir den fast schon „zu kitschigen“ Sonnenuntergang bei einer abendlichen Yoga Stunde direkt am Sandstrand. Damit aber nicht genug, unser erster gemeinsamer Tag ist noch lange nicht vorbei.
Später am Abend sitzen wir noch mit Einheimischen gemütlich am Lagerfeuer, lauschen deren Gitarren-Musik und wer will kann das heimische Nationalgetränk „Kava“ (sorgt für guuuute Stimmung) versuchen.

TAG 3) SURFEN + DSCHUNGEL-TREKKING

Fijis Coral Coast ist aber auch bekannt für die guten Surfbedingungen, egal ob für Einsteiger oder Fortgeschrittene. Wir starten den Tag daher mit einem gemeinsamen Surf-Unterricht durch unseren fijianischen Surf-Lehrer.
Alternativ können wir uns auch am „Paddle-Board“ versuchen, je nach Wellenlage und Erfahrung (du benötigst keine Vorkenntnisse!). Die zweite Tageshälfte verbringen wir im tiefgrünen Dschungel. Wir unternehmen ein Bush-Trekking bis zu den Novala Wasserfällen, wo wir uns nach der Dschungel-Wanderung mit einer erfrischenden Natur-Dusche wieder abkühlen können.
Den Abend lassen wir entspannt beim Sonnenuntergang und ein paar kühlen Drinks ausklingen.

TAG 4) INSEL-HOPPING und HÄNGEMATTE

Heute verlassen wir Fijis Hauptinsel und fahren vorbei an unzähligen, unbewohnten Inseln, bis hoch zur Yasawa Inselgruppe. Während der „Island-Cruise“ solltest Du aber nicht nur nach Inseln und schönen Stränden schauen, sondern auch links und rechts von unserem Boot. Denn immer wieder werden Meeresschildkröten und Manta Rochen neben uns herschwimmen und uns ein kleines Stück begleiten.
Nach der atemberaubenden Fahrt verbringen wir den restlichen Tag am traumhaften Strand unseres neuen Resorts. Du hast die Wahl zwischen Kayak, Paddle-Board oder einfach nur Hängematte. Egal für was du dich entscheidest, diesen Strand willst Du so schnell nicht mehr verlassen.

TAG 5) THE REAL FIJIAN LIFE

Als Kontrastprogramm erkunden wir heute früh die großen Kalkstein-Höhlen, ganz in der Nähe. Wir erfahren über deren Entstehung und können sogar durch die Höhlen hindurchschwimmen.

Danach lernen wir das Leben der Einheimischen näher kennen, denn wir fahren in ein echtes, fijianisches Dorf (keine Touri-Show!). Dort lassen wir uns von Einheimischen ein paar traditionelle Handgriffe zeigen, spielen Fußball mit den Kindern und sprechen mit den „Dorfältesten“, die uns einiges über das echte Leben auf den Fiji Inseln zu erzählen haben.
Du wirst begeistert sein über deren Herzlichkeit und „fijian way of life“.

TAG 6) 1.001 FISCH

Aber Fiji hat ja noch mehr paradiesische Inseln, daher fahren wir heute auf die Nächste - nach Mantaray Island. Wie der Name der Insel schon verrät wirst Du hier auf Manta Rochen treffen können. Aber die Schnorchel Spots vor Mantaray Island haben noch über 1.000 weitere Fisch-Arten, mit denen Du im Wasser Freundschaft schließen kannst. Man sagt, dieser Platz ist einer der besten Schnorchel-Spots weltweit - du wirst sicherlich der gleichen Meinung sein.
Nach all den aufregenden Unterwasser-Begegnungen versammeln wir uns heute Abend wieder gemütlich am Lagerfeuer am paradiesischen Palmen-Strand.

TAG 7) MANTARAY ISLAND + SUNSET CRUISE

Weil es auf Mantaray Island so schön ist, bleiben wir gleich noch eine Nacht hier. Du hast heute ausgiebig Zeit um die Strände zu genießen, weiter an deiner Bräune zu arbeiten (falls Du bis jetzt nur im Schatten warst ;) ) und unser Guide zeigt uns ein paar Ecken der Insel, die sonst nur Einheimische kennen. Natürlich ist auch genug Zeit für Volleyball, Relaxen und Co.

Da heute unser letzter gemeinsamer Abend ist, haben wir uns nochmal etwas Besonderes ausgedacht, wir fahren gemeinsam per Boot dem Sonnenuntergang entgegen. Was gäbe es schöneres als den letzten Abend gemeinsam auf einem Boot, mit einem kühlen Cocktail in der Hand, auf die untergehende Sonne zu warten?!

Zurück auf dem Festland wartet noch ein gemeinsames Abschieds-Dinner mit fijianischer Tanz-Show (OK, bisschen Touri-Programm zum Abschluss darf sein ;) ) und später am Abend schmeißen wir noch eine Beach-Party am Strand – wer will tanzt bis spät in die Nacht…

TAG 8) GOODBYE PARADISE

Auch der schönste Trip geht mal zu Ende. Egal ob Du noch länger im Paradies bleibst oder direkt zum Flughafen zurück musst, dein Tour Guide steht dir auf jeden Fall mit weiteren Fiji Tipps und Empfehlungen, bzw. für deine weitere Planung zur Verfügung.

Unterkünfte:

Wie es sich für einen „Flashpacking“ Trip gehört übernachten wir nicht einfach „irgendwo“, sondern in den besten Unterkünften, welche die Fiji Inseln für Rucksackreisende zu bieten haben. Ein besonderes Highlight ist z.B. das Mantaray Island Resort, in welchem wir die letzten beiden Nächte des Trips verbringen werden. Der rote Pfeil zeigt dir, wo auch Du schon bald übernachten könntest:

Da unser Fiji Flashpacking Trip noch brandneu ist, haben wir derzeit leider noch kein eigenes Video von dem Trip gedreht. Das Video unseres Mantaray Island Resorts zeigt dir aber ziemlich gut, auf was du dich alleine in den letzten 2 Tagen des Trips freuen kannst, sieh es dir gleich an:

Termine und Buchung

Form Fiji

Formular Fiji

Du bekommst dann in Kürze von uns Bescheid, ob dein Termin bestätigt werden kann.

Übrigens, wir sind vom fijianischen Fremdenverkehrsamt auch offiziell als Fiji Spezialist zertifiziert.

FAQ

Der Fiji Flashpacking Trip ist v.a. für eine Zielgruppe zwischen 18 und 38 Jahren gemacht und startet mit extra kleinen und persönlichen Gruppen von durchschnittlich ca. 8 bis maximal 12 Teilnehmern. Der Trip wird ca. zur Hälfte von Alleinreisenden und zur Hälfte von 2-3 zusammenreisenden Personen gebucht.

Die Mitreisenden auf diesem Trip kommen nicht nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern z.B. auch aus England, Frankreich, den USA oder Kanada. Die Tour-Sprache ist daher Englisch. Viele Teilnehmer des Trips sind auch per Work&Travel in Australien oder Neuseeland unterwegs und machen den Fiji Flashpacking Trip als Abstecher von ihrem Work and Travel Aufenthalt.

Unser Fiji Flashpacking Trip hat nicht den Anspruch möglichst billig zu sein und auf den letzten cent zu schauen. Wir haben bewusst hochwertige Unterkünfte und nur die besten Ausflüge eingebaut, denn wir sind uns sicher: wer den weiten Weg bis ans andere Ende der Welt fliegt, will seine Zeit auf den Fijis nicht „irgendwie“ sondern absolut einzigartig verbringen. Nichts anderes hast Du dir verdient ;)

Das Wort „Flashpacker“ ist eine Modeerscheinung und ist erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal aufgetaucht. Ein Flashpacker hat in der Regel etwas mehr Budget zur Verfügung und möchte trotz Rucksackreise und Abenteuerfeeling ein bisschen Komfort nicht vermissen. Die Unterkünfte und das Reise-Programm dürfen daher gerne ein wenig hochwertiger sein und der ein oder andere kleine Luxus ist erlaubt :)

Trotzdem würde ein Flashpacker nicht auf Pauschalreise gehen, sondern sucht immer das besondere, einzigartige und authentische Erlebnis. Genau nach diesem Motto bieten wir hiermit den ersten „Fiji Flashpacking Trip“ an. Viel Spaß dabei!

Der Trip beginnt in Nadi auf der Hauptinsel von Fiji (wo sich auch der internationale Flughafen befindet) und endet auf der Insel „Naviti Island“.

Ein Rücktransport von Naviti nach Nadi ist nicht in der Route enthalten. Wir helfen dir aber gerne (oder auch der Tour Guide vor Ort) bei deiner Planung, egal ob du noch weitere Inseln von Fiji erkunden willst oder nach dem Trip direkt zur Hauptinsel (zum Flughafen) zurückmöchtest.

Das tropische Insel-Paradies Fiji besteht übrigens aus über 330 Inseln. Natürlich können wir nicht alle während unseres Trips besuchen ;) Wir haben aber die besten Inseln für dich rausgepickt und werden dir einige der schönsten Ecken zeigen.

Solltest Du ein eigenes Schnorchel-Set und eine Unterwasserkamera haben, dann packe diese unbedingt ein, denn beides wirst Du sehr gut brauchen können. Außerdem ganz wichtig: Du solltest genügend Badesachen und Sonnencreme dabei haben.

Nicht inklusive ist dein Flug auf die Fiji Inseln und zurück. Diesen buchst Du dir einfach selbst oder lässt dir ein Angebot von uns schicken. Tipp: Auf unserer BackpackerPack Flugseite haben wir auch ein spezielles Open Return Ticket auf die Fiji Inseln

Auch nicht inklusive sind deine persönlichen Ausgaben vor Ort (z.B. übrige Mahlzeiten, Getränke, Mitbringsel), sowie der Rücktransport von Naviti nach Nadi. Außerdem musst Du dir eine Auslandskrankenversicherung für den Zeitraum deines Trips abschließen. Falls noch nicht vorhanden, empfehlen wir dir z.B. diese Reiseversicherung.

Auf diesem Trip sind übrigens 2x Frühstück, 1x Mittagessen und 2x Abendessen schon im Trip-Preis dabei, genauso wie alle erwähnten Ausflüge und Aktivitäten, so dass Du keine allzu großen Extrakosten zu erwarten hast.

Achtung: Bei zwei Unterkünften während des Trips muss man die Vollpension der Unterkunft in Anspruch nehmen. Es gibt also keine andere Essens-Option. Im Blue Lagoon Resort sind es 119 Fiji Dollar pro Tag und im Mantaray Island Resort 89 Fiji Dollar pro Tag. Das Essen ist aber wirklich von sehr hoher Qualität und exklusiv, genau das Richtige für Flashpacker ;)

Die Einreise auf die Fiji Inseln ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer denkbar einfach. Du benötigst einfach nur einen gültigen Reisepass (mindestens noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) und bekommst direkt bei Einreise am Flughafen vor Ort eine Einreisegenehmigung (diese ist dann ab deinem Einreisetag theoretisch 4 Monate lang gültig). Es wäre also noch genug Zeit, um nach deinem Flashpacking Trip auf eigene Faust im Land zu bleiben, wenn Du möchtest.

Für weitere, bzw. ständig aktualisierte Infos über Einreisebestimmungen, die Fristen zur Erlangung der Reisedokumente und weiteren Infos zu ähnlichen Themen, empfehlen wir einen Blick auf die Regierungs-Seiten deines Heimatlandes, für deutsche Staatsangehörige z.B. das Auswärtige Amt.

Für deinen Fiji Flashpacking Trip ist (wie für alle unsere Trips) eine gültige Auslandskrankenversicherung Pflicht. Diese benötigst Du zur Buchung zwar noch nicht, jedoch spätestens am 1. Tag des Trip möchte dein Tour Guide einen Nachweis sehen (z.B. Kopie deiner Versicherungspolice). Wir empfehlen dir z.B. die Versicherung der Hanse Merkur, die du unter folgendem Link ganz einfach online und in wenigen Minuten abschließen kannst: Auslandskrankenversicherung.  

Gemäß gesetzlicher Bestimmungen müssen wir dich außerdem darauf hinweisen, dass der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei Reisebuchung grundsätzlich zu empfehlen ist. Du kannst dir entweder selbst oder über uns eine solche Reiserücktritts-Versicherung buchen (einfach im Buchungsformular auswählen). Diese Versicherung ist zwar nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.

Es bestehen keine verpflichtenden Impfvorschriften!

Wir empfehlen jedoch wie bei allen anderen Fernreisen auch, die Standardimpfungen. Dazu gehören z.B. Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Polio (Kinderlähmung), Mumps/Masern/Röteln (MMR) und Hepatitis A.

Die Fiji Inseln sind Malaria frei! Es gibt jedoch andere von Mücken übertragenen Krankheiten wie z.B. Dengue Fieber und Zika.
Wie für alle Reisen in tropische Gebiete empfehlen wir daher die Mitnahme eines geeigneten Mückensprays.

Für weitere aktuelle Informationen zum Thema Gesundheit auf den Fiji Inseln empfehlen wir die Medizinischen Hinweise des Auswärtigen Amtes. Zur Sicherheit kannst Du auch immer deinen Hausarzt zum Thema Reiseimpfungen befragen.

Du kannst deine Flüge so buchen wie Du möchtest, hauptsache Du landest am 1. Tag des Trips (im Idealfall bis ca. 16 Uhr, spätere Ankunft ist aber auch möglich!) am Flughafen von Nadi. Du wirst dann direkt am Flughafen persönlich abgeholt und zur ersten Unterkunft gefahren, du musst dir also keinerlei Gedanken machen :)

Die Fiji Inseln sind gerade mal 2,5 Flugstunden von Neuseeland bzw. 3,5 Flugstunden von Australien entfernt. Die Fiji Inseln sind also auch ein perfekter Abstecher von jeder Australien/Neuseeland Reise und lassen sich prima kombinieren. Aber auch die weite Anreise aus Deutschland ist es auf jeden Fall wert, denn die Fiji Inseln sind einfach unvergleichlich!

Für die Anreise ab Deutschland empfehlen wir dir z.B. unser BackpackerPack Open Return Flugticket von Etihad (damit ist Fiji z.B. auch mit Australien/Neuseeland kombinierbar).

Für Flüge ab Australien/Neuseeland schaust Du am besten auf www.inlandsfluege-billiger.de

Am besten buchst Du zuerst deinen Trip bei uns (über das nebenstehende Buchungsformular). Du bekommst dann schnellstmöglich eine Bestätigung von uns per Email zugeschickt (meistens schon innerhalb 24 Stunden oder schneller). Sobald du unsere Bestätigung hast, kannst du dann deine Flüge buchen und uns ganz einfach deine Flugdaten mitteilen.

Möchtet ihr zu zweit oder zu dritt buchen, füllt ihr das Formular einfach zwei Mal, bzw. drei Mal hintereinander aus.

Auf den Fijis ist es gefühlt das ganze Jahr schön. Die Inseln sind weltweit bekannt für ihr außerordentlich angenehmes, tropisch-maritimes Klima. Es hat fast ganzjährig konstant zwischen 23 und 27 Grad, Sonne und beste Bedingungen für Sonnenbaden, Relaxen und Wassersport. Von November bis April kann es aufgrund der geographischen Lage windig sein.

Wir bieten unseren Fiji Flashpacking Trip daher auch ganzjährig in allen Monaten des Jahres an.

Auch auf den Fiji Inseln gibt es vegetarisches und vereinzelt auch veganes Essen. Zwar nicht so weit verbreitet wie in Deutschland, aber viele Restaurants/Unterkünfte haben auch fleischlose Alternativen auf der Speisekarte.

Bei speziellen Ernährungswünschen/Allergien frage zur Sicherheit bitte vor deiner Buchung bei uns nach.

In allen Unterkünften ist WLAN verfügbar. Teilweise kostenlos, teilweise gegen geringe Gebühr. Du kannst also auch während deiner Fiji-Reise deine Emails abrufen oder Whatsapp schreiben.

Für die Fiji Inseln benötigst Du einen passenden Stromadapter. Solche findest Du z.B. auf Amazon: Fidschi Stromadapter.

Tipp: Auf Fiji werden die gleichen Steckdosen verwendet wie in Australien und Neuseeland. Falls Du also während deiner Reise auch Australien/Neuseeland bereisen solltest, dann reicht dir insgesamt 1 Stromadapter für alle 3 Länder.

Das offizielle Zahlungsmittel der Fiji Inseln ist der Fiji-Dollar.

Du solltest für deine eigenen Ausgaben etwas Geld in der Landeswährung dabei haben, bzw. bei Ankunft auf den Fijis umtauschen. Euro, US-Dollar, Australischer und Neuseeländischer Dollar können immer problemlos vor Ort getauscht werden.

Für diese und auch deine weiteren Reisen kann auch folgende Karte sehr praktisch sein. Mit dieser Kreditkarte kannst Du weltweit und somit auch auf den Fiji Inseln an den meisten Geldautomaten gebührenfrei Bargeld in der jeweiligen Landeswährung abheben.

Während unserem Fiji Flashpacking Trip übernachten wir insgesamt 7 mal (verteilt auf 4 verschiedene Unterkünfte, davon 1 Hostel und 3 Resorts). Alle 7 Übernachtungen sind bereits im Preis dabei. Die typisch fijianischen Resorts liegen teilweise direkt am Sandstrand unter Palmen, einfach traumhaft!

Man übernachtet entweder in 2er-Zimmern oder Mehrbett-Zimmer, je nach Unterkunft.

Wenn Du alleine buchst, teilst du dein Zimmer einfach mit einem/einer anderen Mitreisenden aus der Gruppe, ohne Extrakosten für dich.

Für dieses Angebot gelten (abweichend von unseren AGB und Reisebedingungen) folgende, spezielle Storno- und Umbuchungsregeln:

Umbuchung: Du kannst deinen verbindlich gebuchten Fiji Trip bis maximal 50 Tage vor Reisebeginn auf einen anderen Reisetermin umbuchen (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Für bereits ausgebuchte Termine können keine Plätze vergeben werden, für teurere Termine muss die Differenz aufgezahlt werden. Außerdem fällt eine Umbuchungsgebühr von 80 Euro an. Ab 50 Tage vor Reisebeginn ist keine Umbuchung mehr möglich.

Stornierung: Du kannst deinen verbindlich gebuchten Fiji Trip bis spätestens 90 Tage vor Reisebeginn gegen 20% Stornogebühr des vollständigen Reisepreises stornieren. Bei Stornierung zwischen 89 und 50 Tagen vor Reisebeginn fallen 50% Stornogebühr des vollständigen Reisepreises an. Bei Stornierung zwischen 49 und 3 Tagen vor Reisebeginn fallen 90% Stornogebühr des vollständigen Reisepreises an. Bei Stornierung weniger als 3 Tagen vor Reisebeginn oder Nichterscheinen zur Reise (no show) ohne vorherige Stornierungsmitteilung fallen 95% des Reisebetrages als Stornogebühr an.

Alle weiteren Regelungen unserer AGB und Reisebedingungen bleiben unverändert gültig und du kannst sie jederzeit hier nachlesen.

Beachte bitte, dass es sich um eine sehr individuelle Rucksack Reise und nicht um eine Standard-Katalogreise handelt. Auch sind wir kein großer Reisekonzern, sondern ein kleines Backpacker-Unternehmen. Erwarte bitte nicht, dass der Trip immer zu 100% in Stein gemeißelt ist, erst recht nicht auf den „sehr entspannten“ Fijis. Es kann immer kleine Änderungen geben, meistens aufgrund von Wünschen der Gruppe, wetterbedingt oder aufgrund anderer Umstände.

Du hast noch mehr Zeit und möchtest länger im Paradies für Rucksackreisende bleiben? Kein Problem, unsere Fiji Spezialisten können dir im Anschluss an den Trip noch ausgewählte Unterkünfte (egal ob Hostel, Flashpacking-Resort oder 5 Sterne Hotel) empfehlen und gerne auch organisieren. Sprich uns einfach darauf an!

Das ist so viel, dass es gar nicht in diese kleine Box passen würde ;) Wir haben dafür einen extra Artikel angelegt, Du findest ihn: hier

JA! Bei allen Fiji Terminen, die Du in der Termin-Liste siehst, ist die Abreise garantiert. Du kannst dich also auf die Termine verlassen!

Falls Du noch weitere Fragen hast, schreibe uns einfach eine Mail an:

Oder kontaktiere uns über WhatsApp:

1. Unsere Nummer einspeichern: 0049 17645796583

2. WhatsApp öffnen und losschreiben :)

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

Du willst lieber in ein anderes Land oder gleich 2 Touren miteinander kombinieren? Kein Problem, wir haben auch Trips z.B. nach Thailand, Bali, Vietnam oder auf die Philippinen.